Vorstellung und Rezension

zurück zur Filmübersicht


Zurück ins Glück

(Originaltitel: Marriage Retreat)


Der Film ist z. B. bei AMAZON als DVD* erhältlich.


Regisseur: David Christiaan

Darsteller: Jeff Fahey, David A.R. White, Anna Zielinski, Victoria Jackson, Andrea Logan White, Tommy Blaze, Matthew Florida, Caroline Choi

FSK: freigegeben ab 6 Jahren

Laufzeit: 85 Minuten

Ersterscheinung in Deutschland: 03/2012

Genre: Komödie, Drama, Liebesfilm


Themen: Ehe nach Gottes Plan



















Inhalt:

Marks (David A.R. White) und Claires (Andrea Logan White) Liebe ist deutlich abgekühlt seit Marc seiner Frau erklärt hat, dass er noch nicht bereit ist, Vater zu werden. Auch die Ehen ihrer Freunde James (Matthew Florida) und Donna (Anna Zielinski), sowie Bobby (Tommy Blaze) und Melody (Caroline Choi) stehen kurz vor dem Aus. James ist ein erfolgreicher Schauspieler, dem nichts über seine Schauspielerei geht, die hochschwangere Donna ist Ärztin und hat panische Angst, dass ihr Mann sie verlässt und versucht deshalb alles, um ihn zu kontrollieren. Bobby war einst erfolgreicher Immobilienmakler, doch seit der Immobilien-krise gehört aller beruflicher und finanzieller Erfolg der Vergangenheit an und er verzockt alles Geld bei Onlinepokerspielen. Seine Frau Melody beginnt ihm daraufhin bei allem zu misstrauen und ihn ständig zu kontrollieren.

Um ihre Ehen zu retten fahren sie zu einem Ehewochenende ins christliche Eheberatungszentrum von Craig (Jeff Fahey) und Katrina (Victoria Jackson). Dabei hoffen alle, dass sich der jeweils andere ändern wird. Doch jeder einzelne von ihnen muss feststellen, dass er auch an sich selbst etwas ändern muss, um eine Ehe zu führen, wie sie von Gott gedacht war.


Das kommt rüber:

„Zurück ins Glück“ zeigt, dass zu einer erfolgreichen Ehe, wie Gott sie gedacht hat, immer zwei gehören, ebenso, wie auch an aufkommenden Problemen nie nur einer alleine Schuld hat. Auch wenn die hier geschilderten Probleme der Paare ziemlich spezifisch sind, so können die Grundtendenzen auf viele reale Probleme in Partnerschaften übertragen werden.


Geeignet für /nicht geeignet für:

Der Film beschäftigt sich mit verschiedenen Problemen, die in Beziehungen, insbesondere natürlich in Ehen, auftauchen können und ist somit für alle Ehepaare geeignet, die an ihren Ehen arbeiten möchten. „Zurück ins Glück“ lohnt sich aber auch für alle Paare, die noch vor der Ehe stehen, und die durch die Themen des Filmes vielleicht Differenzen lösen können, bevor die Probleme überhaupt akut werden und so vor manchem Fehler bewahrt bleiben können. Da der Film jedoch zum Großteil heitere Grundtöne hat, bietet er sich als gute Unterhaltung mit Mehrwert für einen Paarabend an. Obwohl mit James und Donna auch ein „kirchenfernes“ Paar gezeigt wird, würde ich den Film für Christen empfehlen, da er doch sehr im christlichen Milieu spielt, was für Nichtchristen ein Verständnisproblem darstellen könnte.


Meine persönliche Meinung zu dem Film:

Der Film bietet auch für Singles wie mich gute Unterhaltung und Denkanstöße für jede Art von menschlichen Beziehungen, auch wenn der Film natürlich in erster Linie für Paare konzipiert ist und mit seinen Themen sicher viele zum Nachdenken bringen kann. Obwohl der Film bereits einige Jahre alt ist, ist die Geschichte ziemlich zeitlos gehalten, sodass man nicht das Gefühl hat, eine völlig andere, veraltete Lebenswelt präsentiert zu bekommen.


* Um unsere laufenden Kosten zu decken, haben wir uns entschieden, diese Links einzubauen. Wenn Sie den Film über diesen Link erwerben, erhalten wir als Amazon-Partner eine Beteiligung. Für Sie verändert der Preis sich dadurch nicht.

christlicher Inhalt

*****

christliche Werte

*****

Unterhaltungswert

*****

Gefühl

*****

Romantik

*****

Humor

*****

Familie

*****

Spannung

*****

Action

*****

Anspruch

*****

Happy-End

*****