JUNIA

Junia ist 12 Jahre alt und lebt mit ihrer älteren Schwester Johanna im Stadtbezirk Feuersee in Stuttgart-West, in der Seitengasse eines Künstler-Viertels.

Da Junia ihre Eltern aufgrund eines Unfalls im Alter von 8 Jahren verloren hat, ist Johanna, ihre einzig verbliebene Verwandte, ihr Vorbild, ihre Erziehungsberechtige und ihr Ein- und Alles.

Junia ist, ebenso wie Sammy, ein Anführertyp,

was anfangs Konflikte verursacht. Sie ist mutig und spontan und hat einen großen Gerechtigkeitssinn. Darüber hinaus verfügt sie über viel Empathie für ihre Umwelt und ihre Mitgeschöpfe. Obwohl Junia und Debbie völlig unterschiedliche Charakterzüge haben, sind sie beste Freundinnen, die zusammenhalten wie Pech und Schwefel und beinahe jedes Geheimnis teilen. Junias Glauben an Gott hat aufgrund des Verlusts beider Elternteile einen harten Schlag erlitten. Trotz ihrer starken Zweifel klammert sie sich an den Glauben, durch den sie sich mit ihren Eltern verbunden fühlt.

Gespielt wird Junia von Amelie Kristek.

Vor den Käpsele spielte sie von 2010 bis 2013 in Krippenspielen und 2015 in einem Musical ihrer Schule mit. In dem 2015 erschienen Film Wer ist mein Nächster? übernahm sie die Rolle der Marta. Amelies Hobbies neben der Schauspielerei sind Lesen, Badminton, Singen und Gitarre spielen.