Vorstellung und Rezension

zurück zur Filmübersicht


Ein Pastor zum Verlieben

(Originaltitel: Heavenly Match)


Der Film ist z. B. bei AMAZON, sowohl als DVD* als auch als VoD*, erhältlich.


Regisseur: Michael Scott

Darsteller: Samaire Armstrong, Brendan Penny, Letoya Luckett, Gabrielle Rose

FSK: freigegeben ab 6 Jahren

Laufzeit: 86 Minuten

Ersterscheinung in Deutschland: 09/2016

Genre: Drama, Liebeskomödie

Basierend auf dem Roman von: Beth Patillo


Themen: Berufung, Gottes Stimme hören, Vergebung, Verantwortung



















Inhalt:

Casey Hart (Samaire Armstrong) ist 30 Jahre alt und immer noch Single. Als der Hauptpastor ihrer Gemeinde zurücktritt, wird sie überraschend von ihrer Stelle als Nebenpastorin als Zwischenlösung zur Hauptpastorin berufen, bis ein geeigneter Nachfolger gefunden ist. Was sie noch nicht einmal ihrer besten Freundin Ronnie (Letoya Luckett) und ihrem besten Freund David (Brendan Penny), die beide ebenfalls Pastoren sind, erzählt: Eigentlich will die gefrustete Casey den Pastorenjob an den Nagel hängen und Jura studieren. Schließlich gibt es im Gemeindeleben nur Probleme, niemand nimmt sie wirklich ernst und traut ihr etwas zu, weshalb sie ernsthaft an ihrer Berufung zweifelt. Besonders Miss Thompkins (Gabrielle Rose), eine ältere Dame, die im Leitungskreis der Gemeinde tätig ist, macht Casey ständig das Leben schwer.

Als die sonntäglichen Spendenzahlen drastisch einbrechen ist für Miss Thompkins klar: Die Gemeinde zeigt so ihren Unmut über Casey als Hauptpastorin. Casey dagegen vermutet, dass sich jemand an den Spenden bedient. Aber damit nicht genug der Probleme: Auf einmal muss Casey feststellen, dass sich ihre Gefühle für ihren Freund David geändert haben und sie sich in ihn verliebt hat. Aber gefährdet sie, wenn sie David ihre Liebe gesteht, nicht ihre Freundschaft?


Das kommt rüber:

Ein ganz großes Thema in dieser Geschichte ist die Frage, ob man Gottes Stimme falsch verstanden hat, wenn nicht alles glatt läuft. Eine Frage, die sich sicher jeder, der eine konkrete Berufung von Gott bekommen hat, immer wieder stellt. Ein weiteres Thema ist Vergebung untereinander. Ist dies nur bei echter Reue des Gegenübers nötig oder sollen wir unabhängig von unserem Gegenüber zur Vergebung bereit sein? Und zu guter Letzt ermutigt der Film, auch einmal ein Risiko im Leben einzugehen und sich nicht aus Angst vor Konflikten selbst zu behindern.


Geeignet für /nicht geeignet für:

Der Film bietet leichte, aber trotzdem gute Unterhaltung für alle Fans von Liebeskomödien. Auch wenn so manches im Film vielleicht vorhersehbar sein mag, so ist er doch charmant und humorvoll erzählt, sodass man trotzdem gut unterhalten wird. Der Glaube ist zwar sehr präsent durch den Beruf der Protagonistin, sowie das gesamte Milieu, in dem der Film spielt, aber trotzdem (oder vielleicht auch gerade deswegen) wirkt er natürlich und nicht übergestülpt. Die verschiedenen Figuren der Geschichte wirken natürlich, sie haben Stärken und Schwächen wie Menschen im realen Leben auch. Deshalb würde ich durchaus sagen, dass der Film auch glaubensfernen Menschen gezeigt werden kann, solange diese für die Grundsituation der Heldin offen sind und dem christlichen Glauben nicht ablehnend gegenüber stehen.


Meine persönliche Meinung zu dem Film:

„Ein Pastor zum Verlieben“ ist ein unterhaltsamer Film, bei dem zwar relativ schnell klar wird, wie er enden wird, jedoch trotzdem das Interesse gehalten wird, wie es dazu kommen wird. Auf den ersten Blick eher leichte Unterhaltung, aber gerade die Frage nach einer möglicherweise falsch verstandenen Berufung ist ein meiner Meinung nach sehr ernstzunehmendes Thema: Nur weil Probleme auftauchen, bedeutet dies nicht, dass es nicht Gottes Weg für uns ist. Einziger Minuspunkt meiner Meinung nach ist die Aussage von Caseys Freundin Ronnie, dass kein Mann sich verführen ließe, wenn er es nicht selbst wolle. Diese Aussage finde ich schlicht und ergreifend wie Casey selbst sagt „unethisch“. Darüber hinaus finde ich den Film jedoch wirklich erfrischend unterhaltsam, locker und leicht, trotzdem aber nicht ins Seichte abtrifftend. Und was die Glaubensthemen angeht, die finde ich außergewöhnlich gut bearbeitet.

* Um unsere laufenden Kosten zu decken, haben wir uns entschieden, diese Links einzubauen. Wenn Sie den Film über diesen Link erwerben, erhalten wir als Amazon-Partner eine Beteiligung. Für Sie verändert der Preis sich dadurch nicht.

christlicher Inhalt

*****

christliche Werte

*****

Unterhaltungswert

*****

Gefühl

*****

Romantik

*****

Humor

*****

Familie

*****

Spannung

*****

Action

*****

Anspruch

*****

Happy-End

*****