Vorstellung und Rezension

Blind Side - Die große Chance


(Originaltitel: The Blind Side)


Der Film ist z.B. bei Amazon sowohl als DVD* als auch als Blu-ray* und als VoD* erhältlich.


Regisseur: John Lee Hancock

Darsteller: Sandra Bullock, Quinton Aaron

FSK: freigegeben ab 6 Jahren

Laufzeit: 123 Minuten

Ersterscheinung in Deutschland: 07/2010

Genre: Drama, Sport, Filmbiografie


Themen: praktizierte Nächstenliebe, Verlassen der christlichen Komfortzone




















Inhalt:

Der 17-jährige Michael Oher (Quinton Aaron), genannt „Big Mike“, hatte im Leben nie eine richtige Chance. Da seine Mutter drogenabhängig ist, wurde er von Einrichtung zu Einrichtung geschoben. Als er schließlich aus „christlichem Pflichtbewusstsein“ an einer christlichen Schule unterkommt, fühlt er sich zunächst völlig unzugehörig, da er obdachlos und dunkelhäutig ist und Schwierigkeiten mit dem Unterrichtsstoff hat. Als die vermögende Familie Tuohy, deren beide Kinder an der selben Schule unterrichtet werden, ihn kennenlernt, nehmen sie ihn bei sich auf. Leigh Anne Tuohy (Sandra Bullock) ist schockiert als sie immer mehr begreift, was für ein Leben er bislang geführt hat. Zugleich verändert Michaels Dankbarkeit und Begeisterung für die kleinsten Dinge ihre Sicht auf die Welt. Besonders beeindruckend ist Michaels bedingungsloser Beschützerinstinkt, der ihn schließlich auch zu einem grandiosen und erfolgreichen Footballspieler macht. Viel wichtiger ist aber, dass er immer mehr ein Teil der Familie Tuohy wird.

Als Michael Stipendien für verschiedene Universitäten angeboten bekommt, spürt er deutlich, wie sehr sich die Tuohys wünschen, dass er an die Universität von Mississippi geht, an der auch sie selbst studiert haben. Als er dieses Stipendium annimmt, tritt der Nationale Athletenverband auf den Plan und unterstellt den Tuohys, Michael nur bei sich aufgenommen zu haben um „ihrer“ Universität einen guten Spieler zu vermitteln. Die Ermittlungen werfen auch in Michael Fragen über die Absichten der Tuohys auf.


Das kommt rüber:

„Blind Side“ erzählt die wahre Geschichte der Familie Tuohy und Michael Ohers. Hier wird sehr schön gezeigt, wie Nächstenliebe nicht nur für denjenigen, der die Nächstenliebe erfährt, sondern auch für denjenigen, der sie praktiziert, einen Gewinn bedeuten kann. Und somit christliche Verantwortung keine Bürde sein muss, sondern auch das eigene Leben bereichern kann. Der Film erzählt von gläubigen Menschen, ohne, dass dieser Glaube ständig betont werden muss. Er wird einfach praktiziert. Aber die Geschichte zeigt auch, was es bedeutet, die christliche Komfortzone (in diesem Fall die christlichen Charity-Freundinnen von Leigh Anne) zu verlassen und den Glauben aktiv zu leben, auch wenn das nicht unbedingt bequem ist.


Geeignet für /nicht geeignet für:

Der Film „Blind Side“ ist natürlich für alle Fans von Sportfilmen, inbesondere Footballfilmen geeignet. Er erzählt aber auch eine wunderschöne Geschichte einer Familie, die keine genetische Übereinstimmung hat, aber trotzdem immer füreinander da ist. Da der christliche Glaube zwar als Basis des Handelns der Familie Tuohy gezeigt, aber nicht so explizit behandelt wird, ist der Film auch für Menschen geeignet, die sonst nichts mit dem christlichen Glauben zu tun haben.


Meine persönliche Meinung zu dem Film:

Die Geschichte wie Michael Oher ein Teil der Familie Tuohy wird, berührt mich immer wieder zutiefst. Michael, der noch nie eine Familie und ein richtiges Zuhause kennengelernt hat, findet in den Tuohys nicht nur Förderer sondern eine eigene Familie. Aber auch die Tuohys lernen ganz neue Aspekte des Lebens kennen und schätzen. Es ist sehr schön zu sehen, wie die Bereitschaft zu praktizierter Nächstenliebe und dem Heraustreten aus der eigenen Komfortzone so viele Menschen positiv verändert. Darüber hinaus ist natürlich Sandra Bullocks herrausragendes Spiel zu erwähnen, für das sie zu Recht einen Oscar erhalten hat. Aber auch die anderen Darsteller spielen großartig und völlig überzeugend.

christlicher Inhalt

*****

christliche Werte

*****

Unterhaltungswert

*****

Gefühl

*****

Romantik

*****

Humor

*****

Familie

*****

Spannung

*****

Action

*****

Anspruch

*****

Happy-End

*****

zurück zur Filmübersicht


* Um unsere laufenden Kosten zu decken, haben wir uns entschieden, diese Links einzubauen. Wenn Sie den Film über diesen Link erwerben, erhalten wir als Amazon-Partner eine Beteiligung. Für Sie verändert der Preis sich dadurch nicht.

hierzu passende Filmempfehlungen:

Facing the Giants Woodlawn I Can Only Imagine